Seniorenzentrum Lingk

Unsere Einrichtungen liegt zentrumsnah in Dresden - Friedrichstadt. Das Unternehmen führt das Haus als Dienstleistungsbetrieb unter Wahrung der Würde der Bewohner. Vertrauensgrundlage für eine gute Zusammenarbeit ist eine sensible und an den Bedürfnissen der Bewohner orientierte Gestaltung der Pflege. Das Unternehmen bemüht sich, dafür zu sorgen, dass die Bewohner im Geiste friedlicher Nachbarschaft und gegenseitiger Rücksichtnahme zusammenleben.
Der Bewohner wird in diesem Sinne sein Leben in der Gemeinschaft führen und die Bemühungen des Unternehmens nach Kräften unterstützen.
Das Heim ist durch einen Versorgungsvertrag mit der Pflegekasse gemäß §§ 72, 73 SGB XI zur Erbringung vollstationärer Pflegeleistungen und einer Zusatzvereinbarung nach § 87b SGBXI zugelassen. Der Inhalt des Versorgungsvertrages, die Bestimmungen der Pflegesatz- und Entgeltvereinbarungen mit den Pflegekassen und den Sozialträgern sowie Regelungen des Landesrahmenvertrages nach § 75 SGB XI, sind für das Unternehmen verbindlich und können vom Bewohner in der Einrichtung eingesehen werden.

Auf 3 Etagen verteilt, in zwei individuell gestaltete Wohnbereiche, werden 48 Pflegeplätze angeboten. Insgesamt zur Verfügung stehen 20 Einzelzimmer und 14 Doppelzimmer, sowie ein Reservezimmer. Die Einzelzimmer und Doppelzimmer verfügen über unterschiedliche Größe. Zu den Zimmern gehört ein eigener Sanitärbereich. Alle Zimmer sind nach Standard mit Pflegebett, kombinierten Kleider-/ Wäscheschrank, Nachtschrank mit integriertem Betttisch sowie Tisch und Stühle ausgestattet.

Die Grundausstattung der Zimmer kann mit Möbelstücken, persönlichen Gegenständen und Bildern individuell ergänzt werden, soweit von ihnen keine Gefährdung ausgeht und sie die Betreuungs- und Pflegeabläufe nicht behindern. In den Wohnbereichen steht den Bewohnern jeweils ein Speiseraum / Aufenthaltsraum zur Verfügung.

Durch ein harmonisch gestaltetes Wohnumfeld und kommunikations- sowie aktivitätsfördernde Angebote wird unseren Bewohnern die Möglichkeit geboten, sich den Tagesablauf nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten.

Auch Angehörige sind bei uns gern gesehene Gäste, welche zu jeder Zeit die Möglichkeit haben ihre Familienmitglieder zu besuchen. Zu jeder Zeit stehen allen Bewohnern, Angehörigen, Gästen und Interessenten die Heimleitung und die Pflegedienstleitung für alle Sorgen, Probleme bzw. Wünsche offen zur Verfügung. Die Angehörigen oder Bevollmächtigten werden in unserem Pflegeprozess mit integriert in Form von Fallbesprechungen oder Erarbeitung der Biographie.

Die Speisen- und Getränkeversorgung erfolgt durch unser Unternehmen. In einer eigenen Küche werden die Speisen gekocht und zubereitet.
Für alle Bewohner bieten wir täglich drei Hauptmahlzeiten, bestehend aus Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Täglich dürfen die Bewohn zum Mittagessen zwischen zwei Mahlzeiten wählen. Die Speisen werden unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Bewohner bzw. auf ärztliche Verordnung hin, z.B. Schonkost, Zwischenmahlzeiten zubereitet.

Alle Mahlzeiten werden täglich frisch in unserer eigenen Küche zubereitet.